Vereinsausfahrten

Sonderfahrt nach Pankow

Auch in diesem Jahr startete der Jürgenstorfer Oldtimerclub mit 18 Mitgliedern und ihren Partner- innen zu einer erlebnisreichen Wochenendtour. Vom 5. bis 7.6. führte uns die Fahrt diesmal in unsere Hauptstadt.
Während die Vereinsmitglieder wie gewohnt mit ihren Oldtimern fuhren, konnten die Frauen in diesem Jahr erstmals mit einem wunderschön restaurierten Ikarus 256 reisen. Der „Busfahrer“ Jörg Steingraf beförderte nicht nur die Frauen sicher nach Berlin, sondern machte auch mit uns allen am Samstag eine Super- Stadtrundfahrt durch unsere Hauptstadt. Das gesamte Wochenende war stramm durchorganisiert. Weitere Höhepunkte waren eine Bunkerbesichtigung in Ladeburg am Freitag, eine Bootsfahrt mit Brunch auf der Spree, der Besuch in der „Volkskammer“, eine weitere Bunkerbesichtigung am Gesundbrunnen und das Abend- essen nach dem Besuch des Zweiradmuseums am S-Bahnhof „Alexanderplatz“. Auf der Rückfahrt am Sonntag machten wir einen Zwischenstopp im EL DORADO in Templin. Hier konnten wir uns im Revolverschießen testen und eine Stuntshow miterleben.
Am späten Sonntagnachmittag erreichten wir sicher unseren Heimathafen, das Radhaus in Jürgenstorf.
An dieser Stelle sagen alle Mitreisenden nochmals vielen herzlichen Dank an
den Organisator Rüdiger Schulz und den „Busfahrer“ Jörg Steingraf
für dieses wunderschöne Wochenende!

Zurück