Veranstaltungen in Bild und Wort

Erfahrungsaustausch mit Herrn Raimund Rudolph

Am 12. Februar 2016 hatte unser Verein Herrn Raimund Rudolph aus Eisenach zu Gast. Herr Rudolph stellte uns seine Produktpalette für die Aufarbeitung von Kurbelwellen aus DDR-Produktion vor. Er hat sich auf die Instandsetzung von Kurbelwellen aller MZ-Typen, AWO-Motorrädern, DKW (Einzylindermotoren - KS, KM, SB u. NZ), JAWA und Pannonia Fahrzeugen, sowie für den legendären WARTBURG spezialisiert.
Im Anschluss hat er sich in unserem Museum die umfangreiche Ausstellung von Motorrädern aus DDR-Produktion angesehen. Dabei gab es ebenfalls einen sehr konstruktiven Erfahrungsaustausch.

Zurück